GUA-SHA
BEHANDLUNG

GUA-SHA

Traditionell chinesische Behandlung

Beschreibung

Eine Behandlungsmethode aus der Traditionellen Chinesischen Medizin die bei allen Krankheiten mit Blutstau im Sinne der TCM Anwendung findet.
Gua Sha besteht aus wiederholtem Schaben auf eingeölter Haut mit einer abgerundeten Kante.
Dieses Verfahren verursacht eine verstärkte Durchblutung (Sha) in der Haut, wobei auch Petechien und Ekchymosen entstehen.
Es dauert normalerweise 2 bis 4 Tage, bis diese wieder verschwinden. Typischerweise verspüren Patienten direkt danach eine Verbesserung.

Vereinbaren Sie einen Termin unter:
TELEFON: 089 552945 – 20